BESTELLUNG

 

Angelika-Benedicta Hirsch
In sich gehen - Praxis und Konzept des Therapeutischen Wanderns

Fallbezogene Einführung, 2007-10-10, 87 Seiten

ISBN: 978-3-00-023063-9  VVPN 00001004

8,85 € (inkl. MwSt. )
zuzüglich Versandkosten laut [Versandkostentabelle]



Hiermit bestelle ich das oben genannte Werk

Bitte die untenstehenden Datenfelder alle ausfüllen:

Besteller: Leser  Handel 15 % Rabatt
Verk.Nr. UID
Vorname:

Name:

Straße, Nr.:

PLZ:

Ort:

Staat:

e-Mail:

Exemplare:  

Anmerkungen:
[<250 Z.]

  (Nur Handel: Verkehrs-Nr., UID nur falls EU-MwSt.-Abzug)


Online - Bestellung für den Postversand direkt vom Autor


So kommen Sie in wenigen Schritten zu Ihrem Exemplar:

• Formular ausfüllen und zur Prüfung abschicken
• Die Daten noch einmal kontrollieren und bestätigen
• Die eMail-Rückmeldung als Bestätigung der Bestellung abrufen
• Das Exemplar wird in der Regel in 5 Werktagen versendet.
• Den ausgewiesenen Betrag bitte umgehend überweisen

Bitte beachten Sie die langen Laufzeiten von Büchersendungen. (5-10 Tage!)
 

Wichtig: Bitte überprüfen Sie Ihre eMail-Adresse!

Erklärung: Ich stimme der Speicherung meiner oben angegebenen personenbezogenen Daten zu. Ich akzeptiere die untenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ich habe die nachfolgende Widerrufsbelehrung gelesen.


Datenschutzerklärung


               

 


Widerrufsbelehrung
 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Angelika B. Hirsch, Warthestr. 49, 12051 Berlin Deutschland hirsch@grenzgaenge.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das unten beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


 Folgen des Widerrufs
 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 
Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

• An

Angelika B. Hirsch, Warthestr. 49, 12051 Berlin Deutschland hirsch@grenzgaenge.de


• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:


• Bestellt am (*)/erhalten am (*)


• Name des/der Verbraucher(s)


• Anschrift des/der Verbraucher(s)


• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


• Datum


(*) Unzutreffendes streichen

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Online-Verkauf und die Lieferung von Publikationen durch den Autor

Stand: 6. Januar 2007
Version: 1.01

Gegenstand
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Vertragsverhältnissen zwischen dem Autor und den Käufern der vom VerkanntenVerlag im Web online angebotenen Publikationen des Autors zugrunde.

Vertragsverhältnis
Mit der endgültigen Bestätigung der Bestellung im Web-Formular erklärt der Käufer seine verbindliche Absicht zum Erwerb der im Web-Formular bezeichneten Publikation in der von ihm angegebenen Exemplarzahl. Erst durch die Übermittlung der e-Mail-Bestätigung mittels des VerkanntenVerlags kommt der Kaufvertrag zustande.
Der Käufer akzeptiert, daß im Falle einer Bestellungszusammenfassung die diesbetreffenden Einzelverträge durch einen einzigen Vertrag über die Lieferung der zusammengefaßten Exemplarzahl und den dazu sich ergebenden Preisen und Lieferkosten ersetzt werden.
Die Angebote, die der Autor auf den Webseiten des VerkanntenVerlags bekannt gibt, sind unverbindlich.
Der Käufer ist verpflichtet, im Web-Formular ausschließlich wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Im Falle von falschen oder unvollständigen Angaben ist der Autor berechtigt, von einem zustandegekommenen Vertrag zurückzutreten.

Preise
Es gelten die zu jeder Publikation im Web-Formular angegebenen Verkaufspreise und Lieferkosten zum Zeitpunkt der Bestellungsausführung.
Im Falle einer Zusammenfassung von nicht abgeschlossenen Einzelbestellungen gelten die Preise und Zahlungsbedingungen, die durch einen einzelnen Bestellvorgang mit der zusammengefaßten Exemplarzahl entstanden wären.

Zahlungsbedingungen
Die in Rechnung gestellten Beträge sind mit Zustandekommen des Vertrags fällig und ohne Abzug zu zahlen. Bis zum vollständigen Eingang der Zahlung auf dem Konto des Autors bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Autors.
Bei einem Zahlungsverzug von mehr als 14 Tagen erfolgt eine schriftliche Mahnung. Für jede schriftliche Mahnung wird eine Bearbeitungsgebühr von 3,- € fällig.

Mengenbestellung
Erfolgt eine Bestellung von mehr als 3 Exemplaren einer Publikation, leistet der Kunde Vorkasse. Die Lieferung erfolgt in diesem Fall nach Eingang des gesamten Betrags auf dem Konto des Autors.
Der Autor behält sich vor, mehrere noch nicht abgeschlossene Bestellvorgänge von einer Publikation durch denselben Kunden zu einer Bestellung zusammenzufassen. Entsteht hierdurch eine Bestellung vom mehr als 3 Exemplaren, ist durch den Kunden Vorkasse zu leisten.

Datenschutz
Der Autor erhebt und verwendet vermittelt durch den VerkanntenVerlag vom Käufer nur solche Daten, die zur unmittelbaren, vertrauensvollen und fehlerfreien Abwicklung der Bestellung und des Vertrags notwendig sind. Die Kundendaten werden nur zu den vom Kunden zugestimmten Zwecken verwendet und in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Allgemeines
Im Falle der Unwirksamkeit eines Teils dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen bleiben die anderen Teile der Geschäftsbedingungen davon unberührt. Der Autor und der Käufer verpflichten sich, den unwirksamen Teil durch eine Regelung zu ersetzen, die den Intentionen des ursprünglichen Teils unter Berücksichtigung einer angemessenen Wirtschaftlichkeit möglichst nahekommt.

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Autor und Kaufleuten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist der Gerichtsstand Berlin.

 


 

Angelika B. Hirsch
Warthestr. 49
12051 Berlin Deutschland 

 


 

Die Versandkosten für Mengenbestellungen staffeln sich wie folgt:

Versandkosten für Mengenbestellungen:
Region DE
bis 2 Ex.1,50 €
bis 5 Ex.2,20 €
bis 10 Ex.8,00 €
bis 21 Ex.10,00 €
bis 42 Ex.12,00 €
bis 106 Ex.14,00 €
Region EU
bis 2 Ex.3,00 €
bis 5 Ex.5,00 €
bis 10 Ex.10,00 €
bis 26 Ex.18,00 €
bis 53 Ex.23,00 €
bis 106 Ex.34,00 €
Region W1
bis 2 Ex.4,00 €
bis 5 Ex.7,00 €
bis 10 Ex.14,00 €
bis 26 Ex.31,00 €
bis 53 Ex.35,00 €
bis 106 Ex.47,00 €
Region W2
bis 2 Ex.4,00 €
bis 5 Ex.7,00 €
bis 10 Ex.14,00 €
bis 26 Ex.38,00 €
bis 53 Ex.47,00 €
bis 106 Ex.70,00 €